Seefunkstelle ca. 1970
Foto (1) Fred Klinkhardt  - 

links:  Seefunkstelle von etwa 1970 (QRA / C/S unbekannt). Eine typische DEBEG-Seefunkstelle von Anfang der 70er Jahre! Die Geräte: Links oben der Antennenschaltkasten, darunter der MW-Notsender ST 85 D, darunter das Auto-Alarmgerät AA 204 und die Stromversorgung der Station. Im Sendergestell rechts der MW-/ GW-/ KW-Hauptsender ST1400C mit Treiber, Endstufe und Antennentuner oben, darunter die Frequenz- aufbereitung und unten das Hochspannungs-Netzteil. Rechts neben dem Sendergestell oben an der Wand das Ladegrät für die tragbare Rettungs- bootstation SE 662 , auf dem Schreibtisch links ein Empfänger Eddystone EE430, hinter den Lampe an der Wand ein UKW DEBEG SEM 57, darüber das Lagerät fuer die Notbatterie. Im Gestell rechts im Bild stecken der Notsender und ein weiterer Allwellenempfänger.

Bildnachweis:
Foto (1) Urheber gem. § 7 Urh G: Kapitän Fred Klinkhardt  (Mit freundl. Genehmigung 1998)
Zur Seefunk-Homepage
Version: 30-Nov-00 / Rev.: 12-Sep-09 / 17-May-11 / HBu