Seefahrtschule Bremen, Elsflether Strasse
Funklehrgang FU 14 (1957)

Die 19 Teilnehmer der Klasse Fu 14 legten am 3. Juli 1957 die Prüfung zum Seefunkzeugnis 2. Klasse ab, 2 von ihnen bestanden mit dem Prädikat "gut". Mit der Fu 14 wurden in Bremen erstmals auch Beamtenanwärter der damaligen "Deutschen Bundespost" für den Erwerb des Seefunkzeugnisses 2. Klasse ausgebildet. Das Foto oben rechts zeigt links den Seefahrtschullehrer Rudolf Förster mit den beiden Prüfern der "Deutschen Bundespost".

Bildnachweis;
Alle Fotos (4) Urheber gem. §7 Urh.G.: G. Gollon, ROW  (Mit freundl. Genehmigung 08apr13)
Zur Seefunk-Homepage
Version: 10-Apr-13