Allwellenempfänger Telefunken E 1700
Foto (1) und  

Oben:  Allwellen-Empfänger Telefunken E 1700  Dieser Empfänger deckt das Band von 10 kHz bis 30 MHz ab. Als Betriebsarten sind AM, SSB, Telegrafie (CW), AM, FAX und RTTY vorgesehen. Alle Bedienungselemente befinden sich an der Frontseite des Gerätes, an der Rückseite sind lediglich ein Lautsprecher- Ausgang, ein Line-out (600 Ohm) und zwei Antenneneingänge. Die gewünschte Antenne kann an der Frontseite ausgewählt werden. Die Frontplatte ist abnehmbar, der Empfänger kann dann über eine Kabelverbindung fernbedient werden. Die Frequenzanzeige besteht aus einem gut sichtbaren LED-Display, die Abstimmung erfolgt in 3 wählbaren Geschwindigkeiten. Die Bandbreite lässt sich zwischen 3,4 Khz und 100 Hz auswählen. Der E 1700 wurde bei Küstenfunkstellen und in festen Funkdiensten eingesetzt.
Bildnachweis:

Abbildung (1)  Urheber gem.§7 Urh.G.: Heinrich Busch, Berne
Zur Seefunk-Homepage
Version: 21-Mar-02 / Rev.: 09-Mar-06 / 14-Nov-06 / 06-Jun-11 / HBu