MS Tosca / DNDZ
Fotos (2): Heinz Löhmann  -

Eine Funkstation, die auf den ersten Blick gefällt! Sie gibt den technischen DEBEG-Standard von Anfang der 60er Jahre wieder. Die im bekannten dunklen Grün gehaltenen Geräte sind praktisch angeordnet und vom Arbeitsplatz des Funkoffiziers aus gut zu bedienen. Links und rechts steht je ein Siemens E 566 als Haupt- und Notempfänger dazwischen unter dem Fenster die Stationsuhr mit den eingezeichneten Seenotpausen für 500 kHz und 2182 kHz und ein kleines Bedienpult. Es enthält das Alarmzeichen-Tastgerät Debeg AT 512, ein Antennensteckfeld, die Hörerablage, zwei Schaltfelder und die Anschlussbuchsen für die Morsetaste. Die elektronische Taste ETM-2 steht vor dem rechten Empfänger. Die Sendeanlage besteht aus dem MW-Hauptsender Telefunken S 519 im oberen linken Einschub, darunter der Kurzwellensender Telefunken S 526, ganz unten die Schalttafel der Station. An der Wand links neben dem S-519 hängt das Batterie-Ladegrät. Im rechten Sendergestell oben der Auswahlschalter für die Sendeantennen, darunter der Not-/Reservesender S 227/2 (410 bis 512 kHz / max. 70 Watt)
Die "Tosca" / DNDZ wurde im Oktober 1963 als "Donau" von der Flensburger Schiffsbau Gesellschaft in Flensburg fertig gestellt. 1968 wurde sie umgebaut und von der Reederei MS "TOSCA" Bremer Schiffahrtsgesellschaft mbH, Bremen erworben. Der in Bremen beheimatete kombinierte Bulk-/Autotransporter war mit 17836 BRT vermessen, 185,1 Meter lang, 24,3 Meter breit und wurde für die schwedische "Wallenius Lines" im Fahrtgebiet Europa - Nordamerika - Japan eingesetzt. Von Europa aus (meistens Bremerhaven) ging es mit PKWs nach Amerika, von dort aus mit Schüttgütern (z.B. Soja) nach Japan und dann mit Autos zurück nach Europa. Für den Autotransport wurde der Laderaum mit Zwischen- bzw. Hängedecks versehen. So konnten 1880 Fahrzeuge aufgenommen werden. 1977 wurde das Schiff an eine griechische Reederei verkauft.
Bildnachweis:

Alle Fotos (2)  Urheber gem. § 7 Urh G: Heinz Löhmann  (Mit Freundl. Genehmigung 2002)
Zur Seefunk-Homepage
Version: 14-Jan-03 / Rev.: 09-Aug-07 / 08-Oct-09 / 22-May-11 / 11-Nov-12 / HBu